Aktuelles aus 2017

Alle Jahre wieder…

Weihnachtsfeier in der Ruppi   Für die diesjährige Weihnachtsfeier hatte sich das Team der Haus Rupprechtstrasse etwas Besonderes ausgedacht. Raclette sollte es sein. Nach der Begrüßung mit einem alkoholfreien Cocktail konnten sich die Bewohner an sieben Raclette-Geräten mit Kartoffeln, verschiedenen Fleischsorten, allerlei Gemüse, Brot und natürlich Käse ihr Festmahl selbst zubereiten. Drei verschiedene, hausgemachte süße Leckereien rundeten das Essen ab. Auch wenn für manche Teilnehmer diese ... [ mehr ]

Gartenglück

Rückschau auf die Saison 2017 Aufgrund des vielen Regens im vergangenen Jahr war die Ernte nicht ganz so ertragreich, manches Gemüse verfaulte in der Erde oder wuchs nicht richtig. Wir lernen: So geht es also den Bauern man macht sich so selten Gedanken darum. Trotzdem hatten wir wieder viel Spaß bei der Arbeit und konnten schöne Gerichte aus dem Ertrag an Bohnen, Erbsen, Möhren, Kartoffeln, Zucchini und den diversen Kohlsorten kochen. Viel experimentiert wurde mit der widerstandsfähigen Rote ... [ mehr ]

Sommerfreizeit 2017

Dieses Jahr führte die erlebnispädagogische Freizeit der Haus Rupprechtstrasse nach Nordholland. [ mehr ]

Dank an die Bewohner der Ruppi

Zu einem „Helfertreffen“ am 18.10.2017 hatte das pädagogische Team der Ruppi die Bewohner eingeladen, die beim 40 jährigen Jubiläum so fleißig geholfen und damit zum Gelingen des Festes beigetragen hatten. [ mehr ]

Seit 40 Jahren ein Zuhause in Köln-Sülz

Jubiläumsfeier zum 40-jährigen Bestehens des Haus Rupprechtstraße. Bewohner, Betreuer und Gäste haben das 40-jährige Jubiläum des Haus Rupprechtstraße gemeinsam gefeiert. [ mehr ]

Hip Hop Workshop

Dass manchmal der späte Vogel den Wurm fängt, konnte man am (fortgeschrittenen) Morgen im Haus Rupprechtstraße am Mikrofon und an den Beatmaschinen erleben. Zwei Samstage im April haben wir mit den Bewohnern gerappt, gelacht und Beats gebaut, wobei verborgene Talente und epische Stimmen ans Tageslicht getreten sind. Wir hatten eine Menge Spaß , was wir vor allem den Bewohnern zu verdanken haben, die mit vollem Einsatz dabei waren. Uns wurde wiedermal klar: Musik bringt Menschen zusammen, egal ... [ mehr ]

Die Hauswerkstatt

Das Arbeitstraining in der Haus Rupprechtstraße  gGmbH bietet sieben Bewohnern im Rahmen einer Tagesstrukturierenden Maßnahme die Möglichkeit sich von montags bis donnerstags in der Zeit von 8:00 bis 13:30 Uhr in der Holzwerkstatt zu beschäftigen. Unter der fachlichen Anleitung eines Tischlermeisters  bauen die Teilnehmer Kleinmöbel für den Eigenbedarf ergänzend zu dem Standard- Mobiliar ihres Appartements.  Bewohner, die lieber im Metallbereich tätig sind können sich in der integrierten ... [ mehr ]

Der Weg ist das Ziel oder Das Wunder der Latten

Als Folge des gemeinsamen Projektes Raumideen zum Selbermachen boten 2 Studenten der Alanus Hochschule im April einen zweitägigen Workshop für Bewohner des Haus Rupprechtstraße zum Bau eines Sitzmöbels an. Es gab kein erklärtes Ziel und keine Vorgabe, nur Dachlatten, Akkuschrauber, Nägel, Handsägen, Ideen und Freude am Werkeln. Nachdem die ersten Wiederstände (was ist das denn, kein Plan, was soll es denn werden, das geht ja gar nicht) überwunden waren, wurde fleißig gesägt und geschraubt. ... [ mehr ]

Neue Arbeit im Garten

Im Februar hatten wir erneut eine Parzelle in Weiden reserviert, die wir im Mai  übernommen haben und nun schon fleißig bearbeiten. [ mehr ]

40 Jahre Haus Rupprechtstraße

Am 27.9.2017 feiern wir das Jubiläum der Eröffnung des Wohnheimes vor 40 Jahren. Ab 14:00 Uhr geht es mit Festreden los, gefolgt von Hausbesichtigungen, interessanten Gesprächen und natürlich gutem Essen. Einige Hausbewohner wollen selbst getextete Rap Beats vortragen. Eine weitere Attraktion bietet der Auftritt des Kabarettisten Jürgen Becker. Wir freuen uns auf eine fröhliche Feier.   [ mehr ]